DE ▼


Profil

ie Erfolgsgeschichte von IMPERIAL, als Teil der Made in Italy Exzellenz, begann 1978 mit der Idee den persönlichen Geschmack bekannt zu machen, um das Angebot auf dem ständig wachsenden Modemarkt zu differenzieren. Die Intuition, dass das heutzutage als Fast-Fashion bekannte Phänomen gerade in seiner Entwicklungsphase war, ist den Unternehmern Adriano Aere und Emilia Gilberti zu verdanken. Heute leiten die beiden ein weltweites Team von über 200 Mitarbeitern, 80 Monomarkengeschäften und Distributoren, die das Vertriebsnetzwerk für die Produkte bilden.

Das ständige Wachstum des Unternehmens und die zunehmende Berühmtheit der Marke IMPERIAL sind das Ergebnis ihres funktionellen Stils und hohen modischen Werts. Schnitte, Modelle und Stoffe sind von dem Geschmack für Experimentierung geprägt, durch die sich der städtische, hochmoderne und demokratische Stil der Marke unterscheidet.

Einige Eckdaten über IMPERIAL: 35 Jahre Erfahrung im Ready-to-wear, eine Jahresproduktion von 8 Millionen Artikeln, die sich an die Zielgruppe der 18- bis 40-jährigen im italienischen, europäischen und asiatischen Markt richten. Eine weitere Facette des Wachstums von IMPERIAL ist die Kinderkollektion, eingeweiht für die Saison Herbst/Winter 2013.


Top